veröffentlicht am 14. Mai 2019 in Rezept von

Holunder Schnaps

Mit diesem Rezept schnell & einfach zum eigenen Holunder Schnaps

Ich möchte dir heute in diesem Beitrag ein Rezept an die Hand geben, mit dem du einen köstlichen Holunder Schnaps herstellst.

Der Holunder ist eine weit verbreitete Pflanze, die unter diverse Namen bekannt ist. Die Österreicher und Bayern bezeichnen Holunder als Holer, die Nordeutschen oft auch als Fliederbeerbusch. Aber letztendlich ganz egal wie der Holunder genannt wird, die Blüten und Beeren kommen bei Groß und Klein gut an.

Der Holunderstrauch blüht zwischen Mai und Juli und ist leicht durch seinen unverwechselbaren Duft erkennbar.

Aber jetzt zum Rezept für den köstlichen Holunder Schnaps.

Zutaten:

  • ca. 20 Stück Holunderblüten
  • 1 Liter Wasser
  • 450 g Zucker
  • 2 Liter Korn oder Wodka
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Lege die Holunderblüten in dem Wasser für ca. 2 Stunden ein.
  2. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Den angesetzten Schnaps nach ca. 24-48 Stunden von den Blüten trennen und in Flaschen abfüllen.

Das war’s auch schon wieder. Schnell & einfach… wie versprochen 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Weitere Rezepte findest du hier.

 


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare