veröffentlicht am 22. September 2017 in Tipps von
Temperatur beim Schnaps brennen

Temperatur beim Schnaps brennen

Auf was du achten solltest!

Ich werde von Schnapsbrenn-Anfängern immer wieder gefragt, wann denn der Vorlauf endet und der geliebte Mittelfluss beginnt. Eine genaue Antwort auf diese Frage ist nur sehr schwer zu geben, da die Eigenschaften des Vielstoffgemisches nur sehr schwer zu prophezeien sind.

Schnaps brennen Temperaturen

Deshalb kann man sagen, das am besten einfach alles bis zum Siedepunkt des Ethanols verworfen wird. Der Siedepunkt des Ethanols liegt bei ca 79-80°C. Wenn du bei rund 80°C nun mit dem Mittellauf beginnst, sollte der größte Teil des Methanols abgelaufen sein.

Verlasse dich aber nicht nur rein auf den Thermometer*. Rieche immer wieder an deinem Vorlauf. Sobald es nicht mehr nach Klebstoff riecht, beginnt der Mittellauf.

Da ich aber weiß, dass man speziell am Anfang der Brennkarriere sehr unsicher ist, halte dich einfach an die angegeben Temperaturen. Wichtig ist, dass du das Thermometer am höchsten Punkt deiner Destille* anbringst. Mit der Zeit wirst du ein Gespür für diesen Vorgang bekommen und allein am Geruch abtrennen können.

Der Vorlauf sollte bei einer Tischdestille bei rund 2-4cl liegen.

Bei rund 90-91°C solltest du nun mit dem Abfüllen des Nachlaufs beginnen. Hier sind nun die Fuselöle enthalten.

 

Das genaue Abtrennen erfordert sehr viel Erfahrung sowie Fingerspitzengefühl und kann als Kunst verstanden werden. Schau dir doch mal unsere einfache Schnaps brennen Anleitung an – sie hilft dir deinen ersten Schnaps erfolgreich zu brennen.

Ich hoffe, dass dir mit diesen Angaben geholfen ist. Berichte uns doch wie dein erster Versuch gelaufen ist.

Hole dir jetzt unser erfolgreiches E-Book und lerne deinen eigenen Schnaps zu brennen!

 

Die erfolgreiche Schritt für Schritt Anleitung zum Schnapsbrennen, für alle die mit dem Destillieren beginnen möchten.

Das E-Book beschreibt den kompletten Ablauf des Schnapsbrennens und ist ein perfekter Leitfaden für Anfänger.

Wir vermitteln dir Praxis statt Theorie.

Hole dir das E-Book zum Bestpreis von nur 12,90 €. 

 

 


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare