veröffentlicht am 4. September 2017 in Rezept von
Wodka mit Bonbons - einfach & schnell

Wodka mit Bonbons – hört sich witzig an, ist es auch!

Jeder von euch kann sich an die kleinen Leckereien aus seiner Kindheit erinnern. Ganz egal ob Lakritze oder Werther’s Original jeder hat seinen persönlichen Liebling. Da wir die Idee ganz lustig fanden, Schnaps mit Zutaten zu versehen, die uns an unsere Kindheit erinnern würden, haben wir es einfach mal ausprobiert. Einfach herzustellen mit einem großen Fun-Faktor. Speziell bei Parties sind deine Bonbonschnäpse auf jeden Fall ein Highlight. Hier nun unsere 3 Lieblings Wodka mit Bonbons.

Der Lakritz Wodka

Zugegeben, ich selbst bin nicht der größte Lakritz Fan, aber der Schnaps kam unfassbar gut auf unserer Party an. Viele Gäste waren von dem Geschmack einfach nur überrascht und zugleich begeistert.

 

Zutatenliste:

  • kleine Wodkaflaschen (5cl)
  • Rohrzucker
  • … und natürlich Lakritz

 

Zubereitung:

Fülle ca. 25 g Lakritz in die kleine Wodkaflasche. Danach noch ein Teelöffel mit Rohrzucker dazu und fertig. Damit sich die Lakritze jetzt auch richtig auflöst, muss die Flasche erhitzt werde, Entweder stellst du die vorbereiteten Fläschchen in ein heißes Wasserbad oder ab damit in den Geschirrspüller. Nach dem Waschgang ist der Drink fertig und muss nur noch gekühlt werden.

Der Schnaps ist sehr dickflüssig und schmeckt einfach nur nach Lakritz.

Wodka mit Werther’s Original

Hier kommt nun mein absolutes Highlight. Einfach nur lecker. Mit dem Drink haben sich der Großteil der Gäste sofort in ihre Kindheit zurückversetzt gefühlt.

 

Zutatenliste:

  • 0,7 l Wodka
  • 250 ml Sahne
  • … und natürlich 240 g Werther’s Original.

 

Zubereitung:

Schnapp dir eine Schüssel und fülle den Wodka als auch die Bonbons hinein. Nun ab in den Kühlschrank und abwarten bis sich die Werther’s Bonbons aufgelöst haben. Dies sollte nach rund 2-3 Tagen passiert sein. Jetzt die Sahne dazu, umrühren und fertig. Bei der Party einfach noch ein ganzes Bonbon dazuservieren.

Wodka mit Skittles

Wer kennt sie nicht, die bunten kleinen Bonbons. So farbig sie sind, so unterschiedlich sind sie auch im Geschmack. Deshalb verwende pro Wodkaflasche nur eine Farbe.

 

Zutaten:

  • 0,75 l Wodka
  • … und natürlich Skittles (ca. 25 Stk)

 

Zubereitung:

Fülle rund 25 Skittles einer Farbe in die Wodkaflasche. Nun gilt es abzuwarten, bis sich die Bonbons aufgelöst haben. Nach einem Tag im Kühlschrank, den Schnaps durch einen Kaffefilter laufen lassen, um die letzten Reste herauszufiltern.

 

 

So… das sind unsere Favoriten. Einfach und schnelle Partykracher für deine nächste Party.

Lass es dir schmecken und vielleicht probierst du auch mal einen unserer Schnaps-Cocktails.

 

Falls du auch weitere Rezepte kennst, ab in die Kommentare damit.

 

 

 


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare